Offene Probe am 28.10.2015

Wer schon immer wissen wollte, wie eine Probe bei einem Blasorchester aussieht und was dort so passiert oder wer sich schon eimal gefragt hat, was der Unterschied zwischen einem Holz- und einem Blechblasinstrument ist und warum Saxophone zu den Holzblasinstrumenten gehören, wo sie doch aus Metall gebaut sind, der hat am 28.10.2015 die Gelegenheit die Antworten auf diese Fragen zu bekommen.

Aber nicht nur auf diese Fragen werden Antworten geboten, auch über die Möglichkeiten aktiv mitzuspielen möchten wir informieren. Alle Interessierten sind an diesem Mittwoch ab 19:00 Uhr im Steiermarkhof herzlich eingeladen um sich ein direktes Bild vom Verein zu machen und hinter die Kulissen eines Blasorchesters zu schauen.
Das Alter spielt dabei keine Rolle! Denn ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, es kommt auf den Spaß an der Musik und der Zusammengehörigkeit im Verein an. Niemand ist zu alt, ein Instrument zu erlernen oder bereits in der Jugend erlerntes wieder aufleben zu lassen.

Wir freuen uns auf Euch!

Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“

Auch beim zweiten Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ wurde die Trachtenkapelle Graz Wetzelsdorf ausgewählt, den Musikbezirk Graz-Stadt zu vertreten. Unter den strengen Augen der fachkundigen Jury erreichten wir bei unserem Antreten am 3.10. in in St.Lambrecht

86,06 Punkte

auf die wir natürlich besonders stolz sind!

Verleihung Steirischer Panther

Am Montag, den 4.5. wurden wir vom Landeshauptmann der Steiermark mit dem Steirischen Panther und dem Robert-Stolz Preis ausgezeichnet. Besonders letzerer macht uns besonders stolz, da er nur erlangt werden kann, wenn man bei allen Bewertungen hervorragende Leistungen erbringt.

steirischerpanther2015

steirischerpanther2015_2

Für uns ist es nun schon die vierte Auszeichnung mit dem Steirischen Panther innerhalb weniger Jahre, eine ganz besondere Leistung, die vor allem durch die unermüdliche Tätigkeit unsere Musiker und unseres Kapellmeisters Helmut Brandstätter erbracht werden konnte.

Wir danken allen Beteiligten dafür!

Osterweckruf 2015

Bei kaltem, aber fast durchgehend trockenem Wetter konnten wir heuer unsere Freunde und Gönner im Bezirk Wetzelsdorf mit unserem traditionellen musikalischen Ostergruss besuchen. Ein ganz besonderes Erlebnis war die Ostermesse am Sonntag, die von unserem geschätzten Musikkollegen Pater Bernhard zelebriert wurde.

ostern2015